Abstimmungsinfo 9. Februar 2020

Aktualisiert: Juni 21

Sozialethische Orientierungshilfe - «ethik22: Sehen-Urteilen-Handeln»

Die Volksinitiative "Mehr bezahlbarer Wohnraum"stellt uns Fragen wie:

Welche Bedeutung gebe ich dem Staat in der Wohnbauförderung?

Wie schätze ich die Sozialpflichtigkeit des Eigentums ein? Wozu verpflichtet Eigentum?



Das Referendum zum Gesetz "Verbot der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung" stellt uns Fragen wie:

Wenn ich die sexuelle Orientierung von homosexuellen oder bisexuellen Menschen nicht verstehe, will und kann ich trotzdem zu ihrer fundamentalen Menschenwürde stehen?

Welche Bedeutung gebe ich einer gesetzlichen Regelung, die den Respekt gegenüber Menschen einfordert, die anders sind als ich? z.B. gegenüber Menschen mit homosexueller oder bisexueller Orientierung?

Um diese und andere Fragen zu beantworten und eine fundierte Übersicht sowie eine sozialethische Orientierung zu diesen Themen zu erhalten, bieten wir Ihnen mit Sehen-Urteilen-Handeln sozialethisch relevante Informationen für die Abstimmungen vom 9. Februar 2020 an.



 ethik22: Institut für Sozialethik

Ausstellungsstrasse 21     Postfach 1663     8031 Zürich

       +41 (0) 44 271 00 32      Email

 

Datensicherheit Richtlinien