LABYRINTH GELD: unser neues Magazin

Ich habe gerade "Geld" ins Suchfeld der NZZ getippt - und erhalte als erste Schlagzeile: 

"Die Aussicht auf mehr Billig-Geld treibt die Kurse – extreme Massnahmen nicht mehr ausgeschlossen".

     Die Instabilität des Geldsystems sowie seine Undurchschaubarkeit für uns Laien haben uns bewegt, die neueste Ausgabe «ethik22-das Magazin» für euch zu gestalten.

Finanzexpertinnen aus unserem Netzwerk haben für uns drei Fragen beantwortet:

  1. Was sind die Herausforderung des Geldsystems?

  2. Wer sind Verlierer und Gewinner, spez. wenn es nochmals eine Krise gibt?

  3. Was sollen Laien unbedingt wissen?

Alle sehen die nächste Krise am Horizont - aber wann, wie und wo ist nicht klar. Alle bis auf zwei oder drei meinen, dass wir Laien unbedingt mehr über das Geldsystem wissen müssen!! Darum haben wir versucht, das schwere Thema für Sie aufzubereiten ...

 

Wie schon letztes Mal gibt es auch dieses Mal die Antworten aus unserem Expertinnen-Netzwerk als Video.

Während den Redaktionsarbeiten hat Facebook Libra angekündigt. Ein "Zeichen der Zeit" haben wir gedacht. Wir entschlossen uns, einen Artikel wegzulassen und etwas über Libra zu schreiben. Denn es ist uns wichtig, das Magazin als Teil des Dialogs in der Gesellschaft zu gestalten.

 

Viel Vergnügen beim Lesen! Wir freuen uns, wenn wir Sie beim «ethikCafé» am 23. August im Zürich treffen können!

 

Team ethik22

Nicole Camenzind (neue Redaktorin), Jonas Sagelsdorff,

Christina Sasaki und Thomas Wallimann

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

ethik22 - eNewsletter

Abstimmungs - Info & Neuigkeiten nicht verpassen!

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social Icon
Aktuelle Einträge

November 9, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

 

 ethik22: Institut für Sozialethik

Ausstellungsstrasse 21     Postfach 1663     8031 Zürich

       +41 (0) 44 271 00 32      Email

 

Datensicherheit Richtlinien