ethik22 - eNewsletter

Abstimmungs - Info & Neuigkeiten nicht verpassen!

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social Icon

3Schritt - Konsum: Zwischen Verzicht und Übertreibung

Das Ergebnis: Hilfreiche Fragen zum richtigen Mass (PDF)


Eine gesunde Beziehung zwischen Konsumentinnen und Produzentinnen zu gestalten "ist ein Prozess, nicht einfach ein einziger Entscheid", erklärt Sandra Dütschler von gebana.



Am 18. Februar haben sich im Rahmen von 3Schritt 40 Personen online getroffen. Miteinander diskutierten sie, wie sich eine gesunde Beziehung zwischen Konsumentinnen und Produzentinnen gestalten lässt. Dazu haben alle Teilnehmerinnen Produkte von gebana sowie ein passendes Rezept von «ethik22» zum Hauptgang geniessen können.


Sandra Dütschler, Leiterin Kommunikation der gebana AG, brachte Perspektiven aus der Unternehmenswelt, Sr. Sabine Lustenberger, Frau Mutter des Klosters St. Klara aus Stans, jene der Kirche und Babette Sigg, Präsidentin des Schweizerischen Konsumentenforums, den Blick aus der Politik ins Gespräch. Im gemeinsamen Gespräch erzählten sie von ihren Erfahrungen und teilten Anregungen, wie man sich als Konsumentin oder Produzentin für eine nachhaltigere und sozial gerechtere Welt einsetzen kann. In Kleingruppen führten die Teilnehmerinnen die Gespräche weiter, wie wir nachhaltiger und sozialer konsumieren können.

Das Ergebnis: Hilfreiche Fragen zum richtigen Mass (PDF)

Aus den Gesprächen ergaben sich hilfreiche und spannende Fragen, wie wir bewusster konsumieren können.


3Schritt ist das neue Veranstaltungsprogramm von «ethik22» im Auftrag der Paulus Akademie.



Sie sind alle herzlich eingeladen: Am 4. März folgt der 3. Anlass zu Konsum und Umwelt mit den Gästen:

Alle Teilnehmer erhalten ein Rezept von Frau Küng sowie ein bio-familia Produkt zum Dessert.


Mehr Informationen zum nächsten 3Schritt-Anlass sowie andere Anlässe der Paulus Akademie.




 

 ethik22: Institut für Sozialethik

Ausstellungsstrasse 21 8005 Zürich

+41 (0) 44 271 00 32

 Email

 

Datensicherheit Richtlinien 

  • LinkedIn Social Icon
  • Twitter
  • Facebook
  • YouTube