ethik22 - eNewsletter

Abstimmungs - Info & Neuigkeiten nicht verpassen!

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social Icon

Dazugehören: Care--Arbeit Ökonomie


«Würdest du leben, wenn deine Eltern nur gegen finanzielle Anreize für dich gesorgt hätten?»


Eine solche Frage hilft, umzudenken oder zurück-zu-denken (Ökonomie bedeutet den Unterhalt des Menschen zu sichern), ob die Wirtschaft den Menschen dient. Dies betrifft insbesondere die Rolle von Frauen aber auch Männern, die Grundarbeiten für die Gesellschaft und das alltägliche Leben ermöglichen. Unsere Gesellschaft braucht eines Umdenkens um Geschlecht. Viele haben den Weg des Umdenkens vorbereitet.


Dazu gehören der Verein "Wirtschaft ist Care", gegründet von Ina Praetorius, das „Projektnetzwerk fra-z“ oder der Schweizerische Katholische Frauenbund. Ebenfalls aktuell ist die thematische Städtetour der siebten Schweizerischen Frauensynode 2020/21 "Wirtschaft ist Care (k)ein Spaziergang". Sie alle wollen zum Umdenken bewegen.

 
Andere Ressourcen:

Wirtschaft ist Care“ Dieses Erklär-Video des Vereins „Wirtschaft ist Care beschreibt, warum wir die globale Ökonomie reorganisieren müssen, damit sie ihr Kerngeschäft, die Befriedigung tatsächlicher menschlicher Bedürfnisse, erfüllen kann. Der Verein versteht sich als Teil der weltweiten Bewegung für eine Care-zentrierte Ökonomie.


Schweizerischer Katholischer Frauenbund:

  • «Let’s Talk about Gender» Diese Comic-Broschüre zeigt, warum es gerade auch aus religiösen Überlegungen wichtig ist, sich mit der Gender-Frage zu befassen. Sie regt zum Gespräch an.

  • Was wir bewegen - Gleichstellung ist die Website des Frauenbundes. Dort findet sich vertiefendes Material zu den einzelnen Themen: Ehe für alle, Gendersensible Sprache, Gleichberechtigung, Geschlechterstereotype, Elternzeit, etc.

Gemeinsames Projekt vonProjektnetzwerk fra-z", Wirtschaft ist Care“und der Schweizerischen Frauensynode:

  • Wirtschaft ist Care (k)eine Spaziergang“ ist ein Broschüre, die zu einem Stationenweg im Städtchen Sursee aber auch im eigenen Wohnort einlädt. Da lässt sich entdecken, wo Wirtschaft schon überall Care ist und noch werden kann! Die Broschüre hilft uns zu fragen und zu hinterfragen, wie wir die Kernaufgabe unserer Ökonomie neu gestalten können und wollen.