top of page

ethik22 - eNewsletter

Abstimmungs - Info & Neuigkeiten nicht verpassen!

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social Icon

Krieg und Frieden ⎮ das neuste Magazin - digital

Heute herrscht tatsächlich Krieg und wir fragen: «Was, wenn es nicht mehr aufhört, nur noch schlimmer wird?»

Solche Gedanken lassen einen fragen, wie wirksam so eine Konferenz oder ein Friedensmarsch sein können. 1481 rannte der Pfarrer von Stans auf diesem Weg in den Ranft - so die Geschichte - und erbat einen Ratschlag von Niklaus von Flüe, der dort in einer Einsiedelei lebte. Doch schon damals brauchte es viel Zeit und Gespräche, bis es zum Stanser Verkommnis, zum Friedensschluss, kam.

Diese Sonderausgabe von «ethik22-das Magazin» will Perspektiven als Anregung für eine positive Unterstützung dieser ersten Friedensgespräche für den Krieg in der Ukraine und hoffentlich auch für andere notleidende Orte in der Welt geben.  



Mitte Mai wurde «ethik22» angefragt, sich an der Gestaltung eines besinnlichen Marsches für den Frieden am 14. Juni 2024 zu beteiligen. In der Folge entschieden wir, anstatt eines gedruckten Magazins, eine digitale Ausgabe verbunden mit einem Gespräch auf Radio🎙einFluss zu gestalten, und so den Friedensmarsch in den Ranft zu begleiten.



Artikel zur Ukraine - Konferenz



Suchen Sie vertiefte Diskussionen zu aktuellen Themen?

Radio🎙einFluss Hören Sie mittwochabends unser halbstündiges Live-Radioprogramm on Wednesday nights oder

«ethik22- Das Magazin» probieren Sie ein Probeabo unseres Magazins aus oder lesen Sie einige der Probeausgaben.


コメント


Anker 1
bottom of page